Kontakt & Service
Jetzt Beratung vereinbaren

In wenigen Schritten einen Beratungs­termin mit unseren Experten buchen.

Anwender Helpdesk

Hilfestellung bei Problemen in Ihren SAP-Systemen.

Schulungen

Unser Schulungsangebot. Jetzt informieren!

Webinare

Unser Webinarangebot. Jetzt informieren!

News & Wissen Review: SAP-Innovationsforum 2022

Sieben knackige Vortragsslots, zwei Referenzkunden - das SAP-Innovationsforum am 12. Mai 2022 im LENKWERK Bielefeld und online lockte insgesamt rund 250 Interessenten in die Anmeldemaske. Wir blicken zurück auf ein spannendes hybrides Event, zu dem die Unternehmen des CPRO INDUSTRY-Verbunds gemeinsam eingeladen haben.

„Noch 5 Minuten – wir bitten Sie langsam, Ihre Plätze einzunehmen.“ Nach lockerem Begrüßungsplausch und Käffchen wenden sich die Präsenz-Teilnehmer gespannt der Bühne zu. Denn dort sollen heute in sieben Vorträgen die neuesten Trends rund um SAP vorgestellt werden.

Auch die Online-Zuschauer zu Hause oder im Büro verfolgen das Treiben über die Live-Cam und warten neugierig auf den Auftakt der Veranstaltung.

Dann betritt Martin Meuser, Vertriebsmitarbeiter der CPRO INDUSTRY, das Podium und auch das letzte Gemurmel verstummt. Es geht los!

Nach einer Vorstellung der CPRO INDUSTRY-Verbundunternehmen startet der erste Expertenvortrag. Dabei wird gründlich vom „Monolithen“ Abschied genommen, um mit SAP S/4HANA (Cloud) eine flexible ERP-Plattform zu begrüßen.

Nachdem die CPRO conlog anschließend das Zusammenspiel zwischen Lagerverwaltung und Transportplanung aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet hat, geht es mit dem Highlight des Vormittags weiter: Referenzkunde Profi Parts berichtet von der gemeinsamen SAP S/4HANA-Einführung mit der CPRO INDUSTRY. „Da hat nicht nur fachlich alles gepasst, sondern auch menschlich“, erklärt Kevin Etzkorn von Profi Parts begeistert in seinem Vortrag.

Mittagspause. Die Gäste flanieren in Richtung „Kocherei“, wo sie ein leckeres Buffet erwartet. Vorbei geht es an liebevoll restaurierten Young- und Oldtimern inmitten moderner Architektur – und den Ständen der Gastgeber, die zum Informieren und Austauschen einladen.

In der „Zweiten Halbzeit“ erfahren die Teilnehmer von ProfIT Systemhaus , warum es sich lohnt, alles zurück auf SAP-Standard zu setzen, bevor der nächste Referenzkunde – Stromnetz Hamburg – seine Erfahrungen auf seiner SAP S/4HANA-Reise mit der CPRO STRATEGY schildert. „Ich hatte mir einen geräuschlosen Go-Live gewünscht und ich habe ihn bekommen. Change Management und Kommunikation – das ist wichtig“, betont Sven Sebelin von der Stromnetz Hamburg.

Es folgen spannende Einblicke der Cpro IoT Connect in die Möglichkeiten, die SAP bei der Digitalisierung der Produktion bietet. Abschließend liefert die untersee kurzweilige Insights rund um die Neugestaltung von Arbeitsplätzen und die Digitalisierung von Abläufen in SAP.

Viele Eindrücke, viele Fragen, viel Gesprächsbedarf. Da kommt das Get-together im Anschluss der Veranstaltung gerade recht. Nach langen Monaten des Remote-Kontakts wird der persönliche Austausch sichtlich genossen. Auch erste Meinungen zur Veranstaltung sind zu hören: „Der heutige Tag hat mir auf jeden Fall viele neue Inputs gegeben“, heißt es da. Oder: „Organisatorisch wirklich ein top laufendes Event.“ „Richtig gute Referenzvorträge, aus denen wir viel für uns mitnehmen können“.

„Noch 5 Minuten …“ – dann tritt auch der letzte Teilnehmer den Heimweg an, vollgepackt mit neuer Inspiration aus der SAP-Welt. Und wir sagen: „Auf Wiedersehen.“

Newsletter Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.
Beratende Person
Kontakt Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten beraten Sie gerne.