Kontakt & Service
Jetzt Beratung vereinbaren

In wenigen Schritten einen Beratungs­termin mit unseren Experten buchen.

Anwender Helpdesk

Hilfestellung bei Problemen in Ihren SAP-Systemen.

Schulungen

Unser Schulungsangebot. Jetzt informieren!

Webinare

Unser Webinarangebot. Jetzt informieren!

10 Gründe für SAP S/4HANA

News & Wissen 10 gute Gründe für SAP S/4HANA

Benjamin Freundt
Autor:

Benjamin Freundt

Unternehmen werden heute mit unzähligen neuen Technologien konfrontiert. Aber wie viele dieser Technologien bringen tatsächlich einen unternehmerischen Mehrwert?
Ist SAP S/4HANA eine davon? Wir sagen JA. Noch nicht überzeugt?

 

Hier sind 10 Gründe für SAP S/4HANA:

  1. Optimierung der Auftragserfüllung.
    Mit einer besseren Kontrolle des Verkaufszyklus und dem Echtzeitzugriff auf das Inventar haben viele Unternehmen die Auftragserfüllung verbessert und konnten so ihre Lagerbestände um bis zu 30 Prozent reduzieren.
  2. Verbesserung der Kundenzufriedenheit.
    Wenn die Aufträge pünktlich ausgeführt werden und die Supportmitarbeiter einen besseren Service bieten, steigt die Kundenzufriedenheit.
  3. Reduzierung der Fehlerraten in der Fertigung.
    Der manuelle Aufwand für die Nachbearbeitung der Fertigung aufgrund falscher oder inkompatibler Produktkonfigurationen wird massiv gesenkt und damit sinken die Produktionskosten um bis zu 20 Prozent.
  4. Niedrigere Beschaffungskosten.
    Verbesserte Supply-Chain-Tools bieten umfangreichere Rabattmöglichkeiten bei der frühzeitigen Bezahlung von Lieferanten, kürzere Rohstoffbeschaffungszeiten und optimierte Lagerbestellung in Echtzeit.
  5. Reaktionsschnelligkeit bei Marktschwankungen.
    Die Markteinführung wird beschleunigt, die Produktionsplanung massiv verkürzt, um schneller auf Verbrauchertrends zu reagieren. Sogar personalisierte Produkte können in Losgröße eins problemlos produziert und geliefert werden.
  6. Optimierte Supply-Chain.
    Die Integration der gesamten Lieferkette in eine einzige, einheitliche Plattform kann die Lagerdauer um bis zu 12 Prozent reduzieren, die Lagerbestände verkleinern und zusätzliche Kosteneinsparungen in der Logistik generieren.
  7. Datenzugriff jederzeit und überall.
    Die SAP Fiori-Benutzeroberfläche ermöglicht sofortigen Einblick von jedem Gerät aus. Sogar aATP-Prüfungen und Rückstandsbearbeitung sind unterwegs möglich. Mit den übersichtlichen KPIs hat man jederzeit einen 360-Grad-Einblick (Überblick) in das Unternehmen.
  8. Verbesserung der Fertigungszykluszeit.
    Live-Bestandsdaten und drastisch verkürzte MRP-Verarbeitungszeiten ermöglichen ein transparentes und reaktionsschnelles Management und verbessern den Fertigungszyklus um bis zu 10 Prozent.
  9. Signifikante Reduzierung des Kapitalbedarfs.
    Transformation der Finanzierung, indem Prognosefehler reduziert, unnötiger Kapitalbedarf eliminiert und die Produktivität der Rechnungsbearbeitung gesteigert wird.
  10. Reduktion ungeplanter Ausfallzeiten.
    Reduktion ungeplanter Anlagenausfallzeiten um bis zu 10 Prozent bei gleichzeitiger Produktion von Vollzeitäquivalenten (VZÄ) im gesamten Unternehmen.

Zusammengefasst:

SAP S/4HANA dient als digitaler Kern Ihres Unternehmens und konsolidiert interne und externe Abläufe in einer einzigen Struktur, die über das traditionelle ERP hinausgeht. Mit anderen Worten, es integriert alle Ihre Prozesse und bietet Ihnen gleichzeitig Live-Informationen, Geschäftsinformationen und vollständigen Zugang zur digitalen Welt im Allgemeinen.

Newsletter Setzen Sie auf fundiertes Wissen aus allen Bereichen unserer Branche. Regelmäßig und stets aktuell.
2 Personen beraten am Computer
Kontakt Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten beraten Sie gerne.